Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service anzubieten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir alle haben uns auf den Silber-Lehrgang vom 24.-27.10.2020 gefreut. Die Vorbereitungen und Einteilungen waren geplant. Aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung kann der Silber-Lehrgang vom 24.-27.10.2020 in Furtwangen nicht stattfinden. Die Gesundheit geht vor und wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Lehrgang, der durchgeführt werden kann.

Verabschiedung Heinrich GlunzNachdem an der Verbandsversammlung im Frühjahr Verbandspräsident Heinrich Glunz sein Amt an Egon Bäurer abgetreten hatte, sollte Heinrich Glunz im Rahmen eines Festkonzertes des VJBO und SBO öffentlich und offiziell verabschiedet werden. Dies ist aufgrund der Corona Situation dann leider nicht mehr möglich gewesen. Das Präsidium des Blasmusikverbandes Schwarzwald-Baar holte dies nun im Rahmen einer Sonder-Präsidiumssitzung nach. Alle Präsidiumsmitglieder spielten, geleitet von Verbandsdirigent Matthias Mayer, zum Abschied ein kleines Ständchen. Egon Bäurer würdigte in einer Laudatio die vielfältigen Verdienste von Heinrich Glunz für den Verband. Worte des Dankes überbrachten auch das VJBO und SBO. Ein Buch mit Bildern und Texten von allen Vereinen aus dem Verband wurde überreicht, welches Heinrich Glunz an seine Musikvereine im Verband erinnern sollte. Josef Hirt, langjähriger Geschäftsführer des Verbandes, führte in einer Diashow durch einige der großen Ereignisse und Veranstaltungen aus der Amtszeit von Heinrich Glunz.

Corona bedingt war es sehr schwierig Probemöglichkeiten für das VJBO zu finden. In der Ostbaarhalle Unterbaldingen (78073Bad Dürrheim, Im Hochen 7) hat das VJBO nun für 2 Proben Unterschlupf erhalten.
Sa, 03.10.2020, 09.30-14.30 Tuttiprobe
So, 11.10.2020, 09.30-14.30 Tuttiprobe
Notenständer, Getränke und Verpflegung müssen mitgebracht werden.
Anmeldung unter Probenplan Herbst 2020

Das neue Muster-Hygienekonzept des BDB und BDMV für Vereine finden Sie hier als PDF zum Download.

Es ersetzt die das Hygienekonzept vom 05.06.2020

Gemäß aktuellster Bekanntgabe des BDB vom 28.05.2020 besitzen die Corona-Bestimmungen der Musikschulen für unsere Musikvereine identisch Gültigkeit.

Somit besitzt folgender Wortlaut der Verordnung auch für alle Musikvereine in Baden-Württemberg Gültigkeit:

Einzelunterricht ist im Bereich der Amateurmusik analog zu den Regelungen möglich, die für öffentliche Musikschulen gelten. Proberegelungen für mehr als 5 Personen werden hier gemeinsam mit den Verbänden und Vereinen in einem nächsten Schritt entwickelt, sobald die Corona-Verordnung dies zulässt.

In den Anlagen finden Sie eine Ausarbeitung des BDB mit klaren Hinweisen und Ergänzungen für Ihre Vereine sowie eine Mustervorlage „Hygienevereinbarung“.


Download Leitfaden

Download Corona Hygienevereinbarung zwischen Verein und Lehrkraft